• Neubau-Häuser in Theres

  • Jetzt Termin vereinbaren!

GREEN HOMES – Wohn(t)räume im Grünen

Reihenhäuser in Theres

Es entstehen 10 Reihenhäuser in Massivbauweise in der Peter-Wagner-Straße in Theres - familienfreundlich, modern und exklusiv mit Ressourcen Sharing. Eine offene und lichtdurchflutete Gestaltung der Grundrisse sowie die qualitativ hochwertige Baukonzeption versprechen außergewöhnlichen Wohnkomfort. Südlich ausgerichtete Terrassen und großzügige Gartenanteile machen diese Wohneinheiten zum kleinen Luxus.

Die Reihenhäuser befinden sich in bester Lage: Zum einen verkehrsgünstig gelegen, zum anderen aber auch in unmittelbarer Nähe zur nächsten Einkaufsmöglichkeit, einer Bank und zur Post. Kindergarten und Grundschule sind ebenfalls ganz bequem zu Fuß erreichbar. Über die Landstraße sind Sie in kürzester Zeit in Haßfurt. In wenigen Fahrminuten erreichen Sie die Autobahn und sind somit ganz schnell in Schweinfurt, was gerade einmal 20 km entfernt ist. Und nach Bamberg sind es nur 40 km.

Die GREEN HOMES Reihenhäuser werden jeweils als KfW Effizienzhaus 55 erstellt und benötigen etwa 45% weniger Energie als ein vergleichbarer Neubau. Die KfW-Förderbank unterstützt eine Finanzierung mit äußerst niedrigen Zinsen und einem zusätzlichen Tilgungszuschuss.

Unser Service

greentrust

Individuelle Grundrissplanung

greentrust

Freie Material-Auswahl

greentrust

Freie Gestaltung der Bad- und Elektro-Planung

greentrust

Kundenbetreuung

Lassen Sie sich kostenlos von uns beraten!

Gerne informieren wir Sie zu unseren GREEN HOMES! Wir sind persönlich, telefonisch und per Mail für Sie da.

Rufen Sie uns an Zum Kontaktformular

Baupläne

Machen Sie sich selbst ein Bild von unseren GREEN HOMES!

Baubeschreibung herunterladen oder als eBook ansehen

Ihr neues Zuhause immer dabei! Laden Sie sich unser Ebook mit allen Informationen, kompakt zusammengefasst, herunter!

Baubeschreibung jetzt ansehen

Bauförderungen

Mit diesem Reihenhaus-Projekt erfüllen Sie die Kriterien für folgende Fördermöglichkeiten



Die Eigenheimzulage

Familien, Paare und Singles haben in Bayern die Möglichkeit einen einmaligen Festbetrag in Höhe von 10.000 € bei einem Kauf von Eigenwohnraum zu erhalten, wenn sie unter einer bestimmten Einkommensgrenze liegen. Wann und wo wird der Förderantrag gestellt? Der Förderantrag ist innerhalb von 6 Monaten nach Bezug des Wohnraums bei der BayernLabo zu stellen.

Voraussetzungen:
- mindestens ein Jahr Wohnsitz in Bayern
- mindestens ein Jahr dauerhaft erwerbstätig in Bayern

Einkommensgrenze ist einzuhalten:
- bei Einpersonenhaushalt 50.000 €
- bei Zwei- oder Mehrpersonenhaushalt (ohne Kind) 75.000 €
- bei Haushalt mit Kind 90.000 €
- Zzgl. Für jedes weitere zum Haushalt rechnende Kind 15.000 €






Baukindergeld

Das Baukindergeld ist ein staatlicher Zuschuss, den Sie nicht zurückzahlen müssen. Der Zuschuss soll es Familien mit Kindern und Alleinerziehenden leichter machen, ein eigenes Haus oder eine Eigentumswohnung zu finanzieren. Pro Kind erhalten Sie 12.000 €, ausgezahlt in 10 jährlichen Raten zu je 1.200 €. Wann und wo wird der Förderantrag gestellt? Das Baukindergeld beantragen Sie bei der KfW erst, wenn Sie schon in Ihr neues Zuhause eingezogen sind.

Voraussetzungen:
- In Ihrem Haushalt leben Kinder unter 18 Jahren für die Sie oder Ihr Partner Kindergeld erhalten
- Haushaltseinkommen beträgt maximal 90.000 € pro Jahr bei einem Kind plus 15.000 € für jedes weitere Kind
- Ihr neues Zuhause ist Ihre einzige Wohnimmobilie






Bayerisches Baukindergeld Plus

Familien mit Kindern und Alleinerziehende bekommen pro Kind und Jahr 1.200 € über 10 Jahre. Der Freistaat Bayern erhöht mit dem Bayerischen Baukindergeld Plus das Baukindergeld von 1.200 € um zusätzlich 300 € pro Kind und Jahr über einen Zeitraum von 10 Jahren. Diese Förderung kann zusätzlich zur Eigenheimzulage beantragt werden. Wann und wo wird der Förderantrag gestellt? Um den Antrag bearbeiten zu können muss zunächst der Nachweis über die Gewährung des Baukindergelds des Bundes vorliegen (Bestätigung der KfW über die Auszahlung). Der Antrag kann ab Bezug der ersten eigenen vier Wände bis spätestens drei Monate nach dem Datum der Auszahlungsbestätigung der KfW bei der BayernLabo gestellt werden. Antragsteller muss die gleiche Person sein, die auch den Antrag auf das Baukindergeld des Bundes gestellt hat!

Voraussetzungen:
- Baukindergeld des Bundes muss bezogen werden
- mindestens ein Jahr Wohnsitz in Bayern
- mindestens ein Jahr dauerhaft erwerbstätig in Bayern


Weitere Informationen, sowie Anträge und Checklisten finden Sie auf: www.bayernlabo.de und auf www.kfw.de.




Kredit 153
Kauf eines neuen KfW-Effizienzhauses

Das Förderprodukt dient der zinsgünstigen langfristigen Kreditfinanzierung des Ersterwerbs von KfW-Effizienzhäusern mit niedrigem Energieverbrauch und Kohlendioxid-Ausstoß. Es trägt dazu bei, die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung, insbesondere einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand, bis zum Jahr 2050 zu erreichen. Die Förderung soll darüber hinaus die finanzielle Belastung reduzieren und diese für den Nutzer langfristig kalkulierbarer machen. Der maximale Kreditbetrag beträgt 100.000 € pro Wohneinheit.

Wann und wo wird der Förderantrag gestellt?
Der Antrag ist daher auf Grundlage der "Bestätigung zum Antrag" vor Beginn des Vorhabens bei einem Finanzierungsinstitut Ihrer Wahl zu stellen. Als Beginn eines Vorhabens gilt der Start der Bauarbeiten vor Ort bzw. der Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Als Produktnummer ist 153 anzugeben.

Voraussetzungen:
- Ersterwerber von neu errichteten Wohngebäuden oder Eigentumswohnungen






Kredit 124
KfW-Wohneigentumsprogramm

Auch hier fördert die KfW mit zinsgünstigen, langfristigen Krediten den Erwerb von selbst genutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen in Deutschland. Der maximale Kreditbetrag beträgt 50.000 €.

Wann und wo wird der Förderantrag gestellt?
Die KfW gewährt Kredite aus diesem Produkt ausschließlich über Finanzierungsinstitute (Banken, Sparkassen und Versicherungen), welche für die von ihnen durchgeleiteten Kredite der KfW die Haftung übernehmen. Der Antrag ist von Ihnen vor Beginn des Vorhabens bei einem Finanzierungsinstitut Ihrer Wahl zu stellen. Als Beginn eines Vorhabens gilt der Start der Bauarbeiten vor Ort beziehungsweise der Abschluss des notariellen Kaufvertrags. Als Produktnummer ist anzugeben: selbst genutztes Wohneigentum: 124

Voraussetzungen:
- Erwerb von selbst genutzten Eigenheimen oder Eigentumswohnungen
- Eine Selbstnutzung liegt auch vor, wenn Wohnungen an Angehörige unentgeltlich überlassen werden

Alle Inforamtionen als Download

Laden Sie sich alle notwendigen Dokumente herunter bzw. sehen Sie diese im eBook an.

Preisliste ansehen Baubeschreibung ansehen

VON ÖLLEM ÖBBES

Leuchtturmprojekt: Green Trust verwirklicht 10 Reihenhäuer in Theres

Optimistisch begrüßte Bürgermeister Matthias Schneider am Dienstagvormittag den Geschäftsführer der Projektentwicklungsfirma Green Trust, Hr. Marco Strätz, in seinem Amtszimmer. Thema waren die geplanten zehn Reihenhäuser, die das Unternehmen in der Peter-Wagner-Straße unter dem Namen GREEN HOMES verwirklichen möchte.Zunächst wurden seitens Hr. Strätz alle Unklarheiten aus der Welt geschafft, Fragen schlüssig erläutert und Vorschläge dankend entgegengenommen. Bürgermeister Schneider freute sich, dass ein derartig großes Projekt nun durch Green Trust realisiert wird. „Schön, dass eine Baulücke mit zehn modernen, zeitgemäßen und für die Zukunft ausgestatteten Häusern bebaut wird“, so der Bürgermeister.

Hr. Schneider möchte sich auch weiterhin dafür einsetzen, dass derartige Baulücken vermarktet werden und so eine Nachverdichtung realisierbar wird. Der Gemeinderat unterstützt dieses Projekt und gibt „grünes Licht“ für das Bauvorhaben. Dieses Bauvorhaben sei ein „Leuchtturmprojekt für die Entwicklung von Theres“ erläuterte der Bürgermeister weiterhin.

Einstimmig wurde auch festgestellt, dass sowohl Park-, als auch Bauplätze immer rarer werden. Bei dem Reihenhäuser-Projekt sind genügend Stellplätze vorhanden, was für beide Parteien von essentieller Wichtigkeit ist. Zudem ist der tägliche Bedarf bestens gedeckt durch Lebensmittelmärkte, Ärzte und hervorragende Gastronomien, so der Bürgermeister.

Bei einer kurzen Ortsbesichtigung zeigte Matthias Schneider dem Projektleiter die gute Infrastruktur. Kindergarten, -krippe, Grund- und Mittelschule, sowie öffentliche Verkehrsanbindungen sind bequem zu Fuß erreichbar. Weitere Vorzüge von Theres sind unter anderem die Zentralität der Gemeinde, die gute Verkehrsanbindung (Staatsstraße und Autobahn sind schnell zu erreichen) und die Nähe zur Natur.

Wer sich ein Bild von der Lage machen möchte, sollte einen Spaziergang durch diesen außergewöhnlichen Ort machen. „Unsere Gemeinde hat von allem etwas, oder wie der Franke sagt: „Von öllem öbbes“.“, so der Bürgermeister.

Vereinbaren Sie einen Termin bei Green Trust und lassen sich umfassend über die Reihenhäuser beraten.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

SPAM-CODE (Addieren Sie 8+4)
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@green-trust.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

ÜBER GREEN-TRUST

Wir, die Green Trust Projektentwicklungs-GmbH sind ein aufstrebendes Unternehmen aus dem unterfränkischen Haßfurt. Die Firmengründung erfolgte im Jahr 2011. Unser Tätigkeitsspektrum erstreckt sich über den Erwerb von Grundstücken oder Bestandsobjekten sowie die Veräußerung nach Bebauung oder Sanierung im Gesamten oder Teileigentum. Bei jedem unserer Projekte steht ein hoher Ausbaustandard, nachhaltige Planung, Energieeffizienz sowie die Zufriedenheit der Kunden an erster Stelle.

Kontakt

Telefon

+49 9521 6194830

Häckergasse 17-19
97437 Haßfurt

info@green-trust.de

Social-Media

Folgen Sie uns auf Facebook und bleiben Sie über aktuelle Themen informiert.

www.facebook.com/greentrust